ERCC (http://eriedel.info)

DynaLib.Caller


DynaLib.Caller ist ein COM-Objekt, das die Möglichkeit bietet, eine Codebibliothek zu laden und ihre exportierten Funktionen aufzurufen. Es wurde insbesondere im Hinblick auf VBScript-Clients (WSH/VBS) entwickelt, die einige Funktionen des Windows-API verwenden müssen.

DynaLib ist als schlichtes und einfach zu bedienendes Werkzeug gestaltet. Natürlich erfordert die Benutzung ein profundes Wissen über Funktionsaufrufe und Datentypen. DynaLib ist für Script-Programmierer gedacht, die wissen, was sie tun.

Um eine externe Bibliotheksfunktion aufzurufen, erzeugen Sie eine Instanz von DynaLib.Caller und wenden die CallFunc-Methode an:

Set obj = CreateObject("DynaLib.Caller")
args = Array(String(1024, 0), Array(1024))
n = obj.CallFunc("Kernel32", "GetSystemWow64DirectoryW", args)
If n Then MsgBox Left(args(0), n)

oder

Set obj = CreateObject("DynaLib.Caller")
args = Array("321abc132", "123")
n = obj.CallFunc("Shlwapi", "StrTrimW", args)
If n Then
    n = obj.CallFunc("Kernel32", "lstrlenW", Array(args(0)))
    MsgBox Left(args(0), n)
End If

Die Methode gibt den Funktionswert zurück. Die beiden Objekteigenschaften ErrorCode und ErrorCodeAPI können weitere Informationen enthalten. Das ist alles.
DynaLib weist einige Beschränkungen auf, ist jedoch für die Mehrzahl von Windows-API-Funktionen verwendbar.


Nutzungsbedingungen

DynaLib.Caller wird als Freeware und »so wie es ist« zur Verfügung gestellt. Die Überlassung erfolgt also unentgeltlich und für beliebige Verwendungszwecke, aber auch ohne jede Gewährleistung oder Haftung.
Beachten Sie, dass jede Benutzung auf eigenes Risiko erfolgt!

DynaLib.Caller wird unter der Bedingung angeboten, dass Sie, als Autor eines Scripts oder Client-Programms, es mit Sorgfalt und Verantwortung einsetzen.


Download, Installation

Die Datei   dynalib.zip enthält den COM-Server DYNALIB.EXE zusammen mit einer Dokumentation (DYNALIB.CHM).
Versionsstand: 1.1, Juli 2019.

Um DynaLib zu installieren, entpacken Sie diesen Inhalt in ein Verzeichnis Ihrer Wahl und registrieren dann das DynaLib-COM-Objekt.
Die Registrierung erfordert generell Administrationsrechte. Die empfohlene Vorgehensweise besteht darin, ein Konsolenfenster (»Eingabeaufforderung«) als Administrator zu öffnen, in das gewählte Verzeichnis zu wechseln und den folgenden Befehl einzugeben.

dynalib.exe /regserver

Beachten Sie bitte die Hinweise der Programmdokumentation.
 

http://eriedel.info/files/dynalib/dynalib.html


ERCC (http://eriedel.info)  2019   © Erhard Riedel Computer Consulting (ERCC)

 

Link zur ERCC-Hauptseite   Link zur Info-Übersicht